Eifelverein Bad Breisig wandert 717 Kilometer

Mitgliederversammlung des Eifelvereins

Mit einer beeindruckenden Bilderschau begann die diesjährige Mitgliederversammlung des Eifelvereins Bad Breisig e.V. Gernot Labus hatte Fotos und kleine Videos unterlegt mit Musik mit Motiven aus dem vergangenen Wanderjahr zusammengestellt.

Für die aktiven Wanderer waren das Erinnerungen an schöne Erlebnisse. Die nicht mehr aktiven Wanderer konnten so teilhaben und für alle bleiben schöne Bilder im Kopf.

789 Wanderer legten im vergangenen Jahr bei 48 Halbtages- und 30 Tageswanderungen 717 km zurück. Das kann sich sehen lassen.

Zusätzlich gab es 4 Tagesausflüge mit Besichtigungen und Führungen, sowie einen gemeinsamen Theaterbesuch.

Außerdem traf man sich zu 4 Anlässen in froher Runde bei gutem Essen und Getränken.

Die anstehende Neuwahl des Vorstandes ergab wenig Veränderungen. Die meisten Vorstandmitglieder behielten ihr Amt. Neu als Seniorenwartin wurde Richarda Kirchhoff und als Beisitzer Marlene und Horst Wind gewählt; weiter im Amt sind: Hans Imo (1. Vorsitzender), Brigitte Kiblitsky (2.Vorsitzende), Rosemarie Emmrich (Kassenwartin), Karin Busch (Kulturwartin), Achim Klose (Wanderwart), Gernot Labus (Internetbeauftragter), Mechtild Dierschke (Schriftführerin).

Außer den schon im Wanderplan aufgeführten Wanderungen und Veranstaltungen werden fünf Ausflüge mit Führungen angeboten: ins Glasmuseum nach Rheinbach, zum Schloss Arenfels, in die Koblenzer Altstadt, zum alten Friedhof nach Bonn und nach Maria Laach.

Der Vorsitzende Hans Imo sprach die Hoffnung aus, dass weitere Wanderbegeisterte den Weg zum Eifelverein finden. Unter www.eifelverein-bad-breisig.de wird umfassend informiert. Die Wanderpläne liegen in Bad Breisig aus, etwa in der Tourist-Information,.